Demografischer Wandel – Herausforderung oder Chance?

In der Bevölkerung in Deutschland nimmt die Zahl älterer Menschen und dessen Bevölkerungsanteil stetig zu. Die Zahl der Pflegebedürftigen könnte basierend auf den heutigen Gegebenheiten bis 2060 auf 4,8 Millionen steigen. Damit wären rund sieben Prozent der Gesamtbevölkerung pflegebedürftig, was einen doppelt so hohen Anteil zu heute darstellt. Somit sollten sich besonders die alters- und geschlechtsspezifischen Pflegequoten verändern und dem Pflegebereich ein höherer Stellenwert beigemessen werden. Die Quintessenz von uns als personaldienstleister in der Pflege ist, dass zum einen immer mehr Pflegehilfskräfte gebraucht werden und man zum anderen die Arbeit in der Pflege als krisensicher bezeichnen kann!

Quelle: https://www.demografie-portal.de