Heilerziehungspflege – der besondere Pflegeberuf.

Die Heilerziehungspflege ist ein Beruf, der sich von den meisten Jobs in der Pflege unterscheidet. Denn Heilerziehungspfleger (HEP) kümmern sich in erster Linie um Menschen mit geistiger und/oder körperlicher Behinderung. Das können sowohl Pflegebedürftige im Kindesalter als auch Erwachsene sein. Im Berufsalltag der Heilerziehungspflege dreht es sich vor allem darum, Menschen, die auf fremde Hilfe angewiesen sind, bei der Bewältigung ihres Alltags zu unterstützen und ihre Entwicklung zu fördern.

Zu den Stellenangeboten
Jetzt Kontakt aufnehmen

Die Heilerziehungspflege als Feld vielfältiger Aufgaben.

Abhängig vom jeweiligen Zustand des Pflegebedürftigen sind auch die Tätigkeiten: Von der täglichen Körperpflege, über Einkaufen, das Erledigen von Behördengängen bis hin zur Unterstützung im Haushalt und das Mitgestalten und Planen der Freizeit, sorgen Heilerziehungspfleger dafür, dass diese Menschen genau die Hilfe erhalten, die sie benötigen. In der Heilerziehungspflege spielt zudem ein fördernder Aspekt eine wichtige Rolle: Sei es das Fördern kreativer oder künstlersicher Fähigkeiten, oder das Erweitern und Ausbauen musikalischer Interessen und Kenntnisse.

mehr pflegekräfte

Fein- und Fingerspitzengefühl als Voraussetzung.

Darüber hinaus stehen Heilerziehungspfleger immer in Kontakt und Austausch mit dem sozialen Umfeld der Pflegebedürftigen. Kurz gesagt: Menschen, die in der Heilerziehungspflege tätig sind, helfen Menschen, die körperlich und/oder geistig beeinträchtigt sind, ein geregeltes Leben zu führen. Das gelingt vor allem durch viel Empathie, Geduld und Liebe zu seinen Mitmenschen. Heilerziehungspfleger tragen eine große Verantwortung. Denn viele Pflegebedürftige, die auf eine Heilerziehungspflege angewiesen sind, können sich selbst nicht helfen und benötigen eine absolut verlässliche Unterstützung in ihrem Alltag.

Heilerziehungspflege – ein Berufszweig mit vielen offenen Stellen.

Der Bedarf an speziell ausgebildeten Heilerziehungspflegern ist nach wie vor groß. Doch auch Quereinsteiger werden händeringend gesucht und haben große Chancen, durch das klassische „Learning by doing“ sowie entsprechende Weiterbildungen, einen Fuß in die Tür der Heilerziehungspflege zu bekommen. Bei flexomed ist Pflegepersonal, das in den Bereichen Heilerziehung und Pflege arbeiten möchte, immer willkommen. Durch gründliche Einarbeitung ist auch ein Start als Pflegehilfe möglich. Wer sich weiterbilden möchte, kann von einem umfangreichen Angebot profitieren und dazu beitragen, dass die Branche die Arbeitskräfte bekommt, die sie so dringend benötigt.

Sie interessieren sich für offene Stellen in der Pflege? Schauen Sie gleich hier nach unseren aktuellen Stellenangeboten. Wir freuen uns über jeden, der in der Pflege arbeiten möchte.

Neuer Job, Fortbildung oder Ausbildung: hier melden!

Bitte vollständig ausfüllen – wir melden uns umgehend bei Ihnen!

Name
Wohnort
Telefonnummer
E-Mail-Adresse