Zum Hauptinhalt springen

Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Webseite

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden.

Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung. Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

flexomed GmbH Personaldienst
Heinitzstr. 43
58097 Hagen
Telefon: 02331-484560
E-Mail: willkommen@flexomed.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Datenschutzbeauftragter

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragte Wir haben für unser Unternehmen eine Datenschutzbeauftragte bestellt.

Sabine Kötter
Albecke 6
58636 Iserlohn
Telefon: 02371-7844888
E-Mail: koetter@hacura.de

4. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Über die Verwendung von Cookies informieren wir Sie vorab durch eine Cookie-Bar. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Auf die Art werden Ihr Browser und Ihr Gerät bei einer nächsten Anmeldung wiedererkannt. Dadurch können bei Ihrem nächsten Besuch bereits getätigte Einstellungen und sonstige Änderungen, welche Sie vorgenommen haben, rekonstruiert werden.

Nachfolgend sind die gebräuchlichsten Arten von Cookies zu Ihrem Verständnis erklärt:

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Session-Cookies ermöglichen es Ihnen, dass Sie Eingaben auf unserer Website nicht erneut tätigen müssen, selbst wenn Sie zwischendurch andere Websites aufrufen. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Sie den Browser schließen.

Persistente Cookies: Persistente-Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, je nachdem welche Speicherdauer für den Cookie festgelegt wurde. Mit Ablauf der Speicherdauer wird der Cookie auf Ihrem Endgerät automatisch gelöscht. Durch diese Cookies erinnert sich die Website bei Ihrem nächsten Besuch an Ihre Informationen und Einstellungen. Das führt zu einem schnelleren und bequemeren Zugriff, da Sie z. B. nicht erneut ihre Spracheinstellung vornehmen müssen.

Drittanbieter-Cookies: Drittanbieter-Cookies sind transiente bzw. persistente Cookies, die von einem anderen Anbietern als dem Website-Betreiber stammen. Sie können beispielsweise zum Sammeln von Informationen für Werbung, benutzerdefinierte Inhalte und Web-Statistiken verwendet werden.

Cookies, die zur Durchführung der elektronischen Kommunikation oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, das Setzen von Cookies zu blockieren und bereits gesetzte Cookies in Ihrem verwendeten Browser zu löschen. In solch einem Fall müssen wir Sie darauf hinweisen, dass bestimmte Features auf der Seite eventuell nicht mehr oder nur noch eingeschränkt funktionieren.

Wünschen Sie nicht, dass Cookies zur Reichweitenmessung eines bestimmten Anbieters eingesetzt werden, dann können Sie über folgende Seiten entsprechende Einstellungen tätigen:

Cookie-Deaktivierungsseite der US-amerikanischen Website: Link
Cookie-Deaktivierungsseite der europäischen Website: Link

YouTube-Videos

Auf unserer Website nutzen wir zur Anzeige von Inhalten (wie Videos) die Einbettungsfunktion der Videoplattform YouTube, die bereitgestellt wird von der YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA („YouTube“), einer Tochtergesellschaft von Google. Wenn Sie einen Teil unserer Website mit YouTube-Inhalten aufrufen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube bzw. Google hergestellt. Dadurch erhalten diese Ihre IP-Adresse sowie die Information, dass Sie unsere Website besucht haben, sofern Sie die YouTube-Videos abspielen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann diese Information auch direkt Ihrem persönlichen Profil zugeordnet werden. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich zuvor aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

YouTube wertet die Aufrufe der Videos außerdem u.a. mithilfe von Cookies statistisch aus und nutzt diese Daten selbständig, ohne dass wir diese Auswertung deaktivieren oder beeinflussen können. Wir binden die Videos jedoch nur über den sog. erweiterten Datenschutzmodus ein, sodass diese Cookies von YouTube erst gesetzt werden, wenn Sie die Videos abspielen.

Weitere Einzelheiten zum Datenschutz bei YouTube und Google, insbesondere zu Art, Umfang und Zweck der Datenverarbeitung, finden Sie in der Datenschutzerklärung unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Wir verwenden die YouTube-Inhalte zur Verbesserung des Nutzererlebnisses beim Besuch unserer Website. Rechtsgrundlage für die Einbindung von YouTube-Inhalten ist daher Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist die Optimierung der Website im Sinne eines möglichst komfortablen und ansprechendem Besuchererlebnisses. Die Übermittlung an Google und YouTube basiert auf Art. 45 und 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Wie bereits oben beschrieben, besteht für die Übermittlung von Daten in die USA ein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission (EU-US Privacy Shield). Auch YouTube gehört zu den Unternehmen, die sich nach dem EU-US Privacy Shield zur Einhaltung eines angemessenen Datenschutzniveaus verpflichtet haben.

Newsletter

Wenn Sie auf unserer Website die Zusendung der von uns angebotenen E-Mail-Newsletter anfordern, so erheben wir von Ihnen folgende personenbezogene Daten:

  • E-Mail-Adresse 
  • Bestätigung, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben
  • Datum & Uhrzeit der Erteilung Ihrer Einwilligung

Die E-Mail-Adresse und die Themenauswahl sind zur Übersendung von Newslettern per E-Mail an Sie. Wir sind daher zur Verarbeitung dieser Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO berechtigt. Das Anmeldeverfahren und damit Ihre Einwilligung werden durch die Speicherung des Zeitpunkts der Bestellung protokolliert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der vorgenannten Daten ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, das sich aus dem Bedürfnis ergibt, die Erteilung der Einwilligung zum Erhalt des Newsletters zu dokumentieren, um dies im Zweifel nachweisen zu können. Aufgrund eines berechtigten Interesses speichern wir auch Ihre Bestätigung, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben, da wir so die Erfüllung unserer datenschutzrechtlichen Pflichten dokumentieren können.

Eine zusätzliche Angabe Ihres Vor- und Nachnamens mit Anrede sowie die Branche, in der Sie tätig sind, ist auf freiwilliger Basis möglich. Wenn Sie uns diese Daten mitteilen, nutzen wir diese zur Personalisierung unserer E-Mails an Sie sowie zur interessengerechten Gestaltung unseres Newsletter-Angebots. Hierzu sind wir dann aufgrund Ihrer mit der freiwilligen Angabe der Daten erteilten Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO berechtigt.

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder durch eine E-Mail-Nachricht an folgende Adresse: willkommen@flexomed.de. Wenn Sie Ihre Einwilligung durch Abmeldung vom Newsletter widerrufen, löschen wir die von Ihnen im Rahmen der Newsletter-Anmeldung angegeben Daten, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen oder wir nicht anderweitig zur Speicherung berechtigt sind.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

» Zum Impressum